RufBus Bennewitz / Machern

Fahrgäste in der Region Bennewitz / Machern profitieren von einem ganz neuen Mobilitätsangebot. Der Rufbus R66 verkehrt ohne festgelegten Fahrplan und ohne vorgegebener Linienführung. Somit kommen Sie zügig an Ihr Ziel.

RufBus Icon

Der RufBus der Regionalbus Leipzig GmbH ist ein bedarfsorientiertes Angebot, das den bestehenden Linienverkehr ergänzt. Ein konkreter Fahrplan existiert nicht, denn dieser fährt flexibel auf Fahrgastwunsch im festgelegten Gebiet in den Tarifzonen 141 und 142. Das Ein- bzw. Aussteigen ist nur an Haltestellen möglich. Bestehende Linienverkehre werden bei Anfragen mit einbezogen und diese besitzen stets Vorrang vor RufBus-Fahrten.

Information Icon

Fahrgäste können den R66 von Montag bis Freitag zwischen 8 und 12 Uhr sowie zwischen 15 und 18 Uhr nutzen

Den RufBus können Sie auf zwei Wegen buchen:

per Telefon unter 0341 91 35 35 91 (MDV-Infotelefon) oder
online unter rufbus.regionalbusleipzig.de

Bedienungshinweise zur Webapplikation rufbus.regionalbusleipzig.de

Sie erreichen die Webapplikation zur Bestellung des RufBus-Angebotes im Raum Bennewitz / Machern über die Buchungsadresse rufbus.regionalbusleipzig.de

Kundenkonto-Registrierung

Wir freuen uns, dass Sie die Online-Buchungsmöglichkeit für den RufBus nutzen möchten. Hierfür ist es notwendig, sich einmalig zu registrieren. Nach Registrierung mit einer gültigen Mobilfunknummer oder E-Mail-Adresse kann die Online-Buchung genutzt werden.

Screenshot Kundenkonto-Registrierung

Über das Suchfeld können Haltestellen gesucht werden. Häufig genutzte Haltestellen werden im Menü vorgehalten, damit Sie eine schnellere Auswahl treffen können.

Screenshot Fahrtbuchung II

Fahrtbuchung

Zur Buchung ist eine Anmeldung mit einer Mobilfunknummer oder E-Mail-Adresse und ein Passwort nötig. Durch Eingabe der Abfahrts- und Zielhaltestelle wird ein Fahrtvorschlag unterbreitet.

Geben Sie bitte immer Ihre komplette Reisekette ein, da alle Linienverkehre innerhalb des MDV für die Fahrtbuchung berücksichtigt werden.

Screenshot Fahrtbuchung

Nach Eingabe des Abfahrtdatums sowie der Angabe von Abfahrtszeit und weiteren Details zu Personenzahl und evtl. mitgeführten Kinderwagen oder Rollstühlen kann die Fahrt angefragt werden. Sollte für die gewünschte Fahrt die Möglichkeit einer Beförderung mit regulären Bus- und Bahnlinien bestehen, so wird auf die Linienfahrt verwiesen.

Aktuelle Buchungen / Stornierung

Über den Button  können neben den persönlichen Daten auch die eigenen Buchungen eingesehen werden. Es werden die Fahrten angezeigt, die eingeplant worden sind sowie vergangene Fahrten. In den aktuellen Buchungen ist es durch Klicken auf die jeweilige Fahrt möglich, sich die Details anzeigen zu lassen. In den Details können die nicht gewünschten Fahrten auch storniert werden.

Lob und Kritik

Es läuft nicht immer alles rund. Über die untenstehende E-Mail-Adresse haben Sie die Möglichkeit, uns Informationen bzw. Hinweise zu technischen Problemen oder auch Verbesserungsvorschläge zukommen zu lassen.

E-Mail: info@regionalbusleipzig.de

Einfach online oder per Telefon vorbestellen

RufBus Flyer zum Download

Eine Fahrt im festgelegten Bedienzeitraum bucht der Fahrgast selbst. Die Buchung kann entweder telefonisch oder online zwischen sieben Tagen und einer Stunde vor Fahrtantritt erfolgen. Dazu gibt der Fahrgast neben einigen notwendigen persönlichen Daten den gewünschten Ein- und Ausstiegsort an. Möglich ist auch die Angabe einer gewünschten Abfahrts- oder Ankunftszeit an einem bestimmten Ort. Vom Mitarbeiter der Hotline bzw. der Webanwendung wird die Fahrt bestätigt und die Fahrzeiten mitgeteilt.

Das Bediengebiet des R66

Klicken Sie einfach auf die folgende Karte, um diese in der Großansicht betrachten zu können. Das PDF-Dokument lässt sich für den weiteren Gebrauch sowohl Ausdrucken als auch Abspeichern.

Weitere wichtige Fragen und Antworten zum RufBus-Angebot

Wie kann ich ein Ticket erwerben?

Tickets erhalten Sie direkt beim Busfahrer im RufBus.

Welche Kosten entstehen für den RufBus?

Die Fahrt erfolgt nach dem gültigen MDV-Tarif. Eine Einzelfahrkarte kostet demnach 1,90 Euro für eine Tarifzone und 3,50 Euro beim Übergang in eine weitere Tarifzone. Selbstverständlich werden bestehende Abos, Zeitkarten und auch die SchülerRegionalKarte anerkannt.

Welche Ortsteile bzw. Haltestellen werden bedient?

Das RufBus-Bediengebiet liegt in den Tarifzonen 141 und 142. Berücksichtigte Ortsteile der Gemeinde Machern im Gebiet sind Plagwitz, Püchau, Lübschütz und Dögnitz. Für die Gemeinde Bennewitz befinden sich die Ortsteile Leulitz, Zeititz, Altenbach, Deuben, Grubnitz, Nepperwitz und Bennewitz im festgelegten Bediengebiet.

Die RufBus-Haltestellen im Überblick:

  • Altenbach, Abzweig Deuben
  • Altenbach, Haupstr.
  • Altenbach, Teeplantage
  • Bennewitz, Grimmaische Str.
  • Bennewitz, Leipziger Str.
  • Bennewitz, Leulitzer Str.
  • Bennewitz, S-Bahnhof
  • Bennewitz, Schule
  • Deuben, Bushof
  • Deuben, Leipziger Str.
  • Deuben, Püchauer Str.
  • Dögnitz
  • Grubnitz
  • Leulitz
  • Lübschütz
  • Nepperwitz
  • Neu-Altenbach
  • Plagwitz
  • Püchau, Hauptstr.
  • Püchau, Schule
  • Wurzen, Bahnhof (Bussteig 1)
  • Zeititz
Welche Ortsteile werden nicht bedient?

Die Ortsteile Bach, Pausitz, Rothersdorf und Schmölen gehören nicht zum Bediengebiet des RufBusses. Hier fährt der PlusBus 693 bereits stündlich von/nach Wurzen bzw. Grimma.

Was muss bei der RufBus-Buchung berücksichtigt werden?

Wenn Sie den RufBus R66 bestellen - per Telefon oder online -, geben Sie einfach folgende Informationen durch:

  • Abfahrtshaltestelle
  • Gewünschte Abfahrtszeit oder späteste Ankunftszeit
  • Ankunftshaltestelle
  • Anzahl Fahrgäste
  • gegebenfalls Mitnahme Rollstuhl
  • gegebenfalls Mitnahme Kinderwagen

Wichtig: Sie können jederzeit ihre Buchung stornieren.

Wie buche ich den RufBus von bzw. zu überörtlichen Linien?

In Bennewitz Grimmaische Str. sowie S-Bahnhof und in Wurzen Bahnhof kann der Umstieg in Linienverbindungen erfolgen. Wenn Sie den RufBus als Zu- bzw. Abbringer zu Linienverbindungen nutzen, geben Sie bitte bei der Buchung immer den gesamten Reiseweg an. Zum Beispiel von Püchau, Hauptstraße nach Wurzen, Clara-Zetkin-Platz oder umgekehrt. Der Anschlussbus wird während der Buchung angezeigt bzw. unsere Mitarbeiter nennen ihn am Telefon. Eine durchgehende Buchung ist wichtig, damit der Fahrer des RufBus automatisch über den Umstieg informiert wird. Er wartet dann unter Umständen ein paar Minuten auf den Linienbus.

Kann ich mehrere RufBus-Fahrten gleichzeitig buchen?

Ja. Sie können bei der Onlinebuchung über den Kalender mehrere Tage im Voraus auswählen, an denen Sie zur selben Zeit fahren möchten.

Was unterscheidet den RufBus vom Taxi?

Neben einer Buchung im Vorfeld, fährt der RufBus ausschließlich Haltestellen an. Eine Beförderung von Haustür zu Haustür ist ausgeschlossen.

Des Weiteren können unterwegs noch andere Fahrgäste vom RufBus aufgenommen werden, wodurch sich ggf. Abweichungen vom direkten Weg ergeben.

Warum fährt kein RufBus?

Wenn 15 Minuten vor oder 45 Minuten nach Ihrem Fahrtwunsch eine fahrplanmäßige Linienverbindung mit Bus oder Bahn besteht fährt kein RufBus.

Außerdem fährt kein RufBus für Fahrtwünsche mit Reiseweiten unter 1 km.

Warum fährt der RufBus nicht auf direktem Wege?

Aufgrund weiterer Fahrtwünsche anderer Fahrgäste kann es möglich sein, dass Sie Ihr Ziel nicht auf dem direkten Wege erreichen. Unser Hintergrundsystem ermittelt stets die optimale Route und diese kann für den einzelnen Fahrgast Umwegfahrten beinhalten, ermöglicht aber auch weiteren Fahrgästen eine Mitfahrt.

Kann ich auf eine Linienfahrt verwiesen werden innerhalb der RufBus-Zeiten?

Ja, dies ist möglich da zu den RufBus-Zeiten auch teilweise einige Linienfahrten durchgeführt werden. Wenn Ihr Fahrtwunsch zeitlich in der Nähe einer Fahrt aus dem Fahrplan der Buslinien 681, 685, 686, 687, 688, 691 oder der Bahn S3 liegt, wird Ihnen diese angeboten. Auch Verstärkerfahrten im Schülerverkehr können genutzt werden. Darüber hinaus bezieht das RufBus-System das gesamte Linienangebot des Mitteldeutschen Verkehrsverbundes (MDV) mit ein.

Je nach Fahrtwunsch ist es auch möglich, dass Ihnen eine Kombination aus Linien- und RufBus-Fahrt vorgeschlagen wird.

Können Sich meine Ab- oder Ankunftszeiten verschieben?

Eine vorzeitige Abfahrt wird von uns ausgeschlossen, allerdings kann sich die Abfahrtszeit systembedingt um bis zu 5 Minuten verzögern.

Ankunftszeiten können sich ebenfalls systembedingt und in Abhängigkeit Ihrer Fahrtwunsches verschieben. Sollten Sie eine feste Ankunftszeit zum Erreichen eines Anschlussbusses gebucht habe, wird die Ankunftszeit nicht verschoben. Müssen Sie einen Ort zu einer bestimmten Zeit erreichen, buchen Sie bitte mit fester Ankunftszeit.

Kann es zu Wartezeiten während der Fahrt kommen?

Ja. Es ist möglich, dass unterwegs weitere Fahrgäste aufgenommen werden und dass durch diese zusteigenden Gäste gegebenenfalls systembedingt kurze Standzeiten/Wartezeiten entstehen.

Können Gruppenfahrten mit dem RufBus durchgeführt werden?

Ja. Standardmäßig verfügen unsere kleinsten Fahrzeuge über 15 Sitzplatz. Gruppenanmeldungen mit mehr als 15 Fahrgästen teilen Sie uns am besten telefonisch so früh wie möglich mit, damit wir ein größeres Fahrzeug einsetzen.