Ticketkauf und Gültigkeit

Im Bus

Einzelfahrkarten sowie Tages-, Wochen- und Monatskarten erhalten am einfachsten direkt im Bus bei unserem freundlichen Fahrpersonal.

Per App

MOOVME ist die Fahrplanauskunft- und Ticket-App für Mitteldeutschland. Sie gilt für das gesamte Nahverkehrsangebot im MDV-Gebiet und ist kostenlos im Google Play Store und im Apple App Store erhältlich.

Viele Funktionen in nur einer App:

  • Ticketkauf - egal ob Kurzstrecke, 24-Stunden-, Wochen-, oder Monatskarte sowie Hopperticket
  • Verbindungsauskunft und Haltestellenortung
  • Echtzeit-Informationen mit aktuellen Abfahrts- und Ankunftszeiten sowie Störungmeldungen
  • Abrechnung erfolgt via Lastschrift, Visa-, Mastercard, PayPal oder Mobilfunkrechnung

Über MOOVME gekaufte Tickets müssen vor dem Betreten des Fahrzeuges erworben werden.
Bei Fragen zur App rufen Sie bitte das kostenfreie MDV-Infotelefon unter 0341 - 9135 3591 an.

Vor Ort

Legen Sie Wert auf eine persönliche Beratung, dann empfehlen wir Ihnen unsere Servicestellen. Hier können Sie neben der klassischen Einzel- und Zeitfahrkarte auch ein attraktives MDV-Abonnement abschließen.

  • Deuben, Leipziger Str. 79
  • Zwenkau, Pegauer Str. 124
  • Grimma, Bahnhofstr. 5, Haus 25
  • Colditz, Grimmaer Str. 49
  • MDV-Tickets im Vergleich

Gültigkeit

Ganz gleich, für welches Ticket Sie sich entscheiden. Im Mitteldeutschen Verkehrsverbund (MDV) gilt Ihr Verbundticket in allen Nahverkehrsmitteln im gewünschten Tarifzonenbereich. Mit nur einem Ticket können Sie als Zug, S-Bahn, Straßenbahn und Bus nutzen und zwischen diesen Verkehrsmitteln nach Belieben umsteigen.

Ein Beispiel: Sie haben ein 24-Stunden-Ticket für die beiden Tarifzonen 110 (Stadt Leipzig) und 151 (Südraum Leipzig) erworben. Somit wäre u. a. ein Besuch der Messe Leipzig möglich. Die Hin- und Rückfahrt zwischen Hauptbahnhof und Neue Messe erfolgt mit der Straßenbahn. Im Anschluss fahren Sie mit der S-Bahn in Richtung Markkleeberg, um dann mit den Buslinien 101, 105 und 106 das Neuseenland zu erkunden. Die Rückfahrt nach Leipzig erfolgt wieder mit der S-Bahn oder alternativ mit der Regionalbahn.

  • Zeitliche Beschränkung, Übertragbarkeit und Mitnahme