Jobticket für Arbeitnehmer

Das Jobticket ist ein attraktives Angebot speziell für Beschäftigte oder Azubis von Unternehmen, Verbänden und Behörden. Es ist deutlich preisgünstiger als eine Abo-Monatskarte und stellt gleichzeitig eine umweltfreundliche Alternative zum Individualverkehr mit dem PKW dar.

Entscheiden sich mehrere Kollegen für ein Jobticket, profitieren sie gemeinsam von einer zusätzlichen Rabattierung auf Abonnements im Mitteldeutschen Verkehrsverbund (MDV). Jobticket können für folgende Produkte erworben werden:

  • ABO Basis
  • ABO Premium
  • ABO Azubi
  • ABO Azubi Plus

Das Jobticket auf einen Blick

Die Grundvoraussetzung für den Abschluss eines Jobtickets sind zwanzig Betriebsangehörige, die sich für ein MDV-Abonnement entscheiden. Ein Zuschuss durch den Arbeitgeber hat einen deutlichen Preisnachlass zur Folge.

  Jobticket
ohne Arbeitgeberanteil
Jobticket
mit Arbeitgeberanteil
Preisbasis Preise nach durchfahrenen Tarifzonen für: 
ABO Basis, ABO Premium, ABO Azubi, ABO Azubi Plus
Gültigkeit
Zahlung monatlich oder jährlich
Mindestabnahme 20 Verträge

  20 bis 150 Verträge: 5 % 1 bis 5 EUR*:  5 %
Rabattierung ab 150 Verträge: 7,5 % 5,01 bis 15 EUR*: 13 %
    15,01 bis 25 EUR: 16 %
    ab 25,01 EUR: 19 %

*Zuzahlung pro Monat/Mitarbeiter

Je nachdem für welches Abonnement Sie sich entscheiden, können folgende Zusatzleistungen darin enthalten:

  • immer flexibel unterwegs, auch in der Freizeit
  •  Übertragbarkeit auf andere Personen
  • Mitnahme weiterer Personen

Sie sind interessiert?

Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Ob Sie als Unternehmer oder im Kollegenkreis ein Jobticket in Betracht ziehen, wir beraten Sie umfassend zu den Konditionen - per E-Mail, am Telefon oder gerne auch persönlich in unseren Servicecentern.

Schon gewusst?

Das Jobticket ist nur ein Teil des betrieblichen Mobilitätsmangements. Im Rahmen der Initiative "Betriebe in Fahrt" soll die Gewinnung und Sicherung von Fachkräften in der Region gefördert werden. Das Projekt wird durch den MDV gesteuert und erfolgt in Absprache mit zahlreichen Akteuren im Verkehrswesen, dazu gehört auch die Regionalbus Leipzig GmbH.