Stadtverkehre Muldental

StadtBus Icon

Die neuen Stadtverkehre im Muldental überzeugen durch ein einfaches Konzept. Ein regelmäßiges Angebot ermöglicht Fahrten von morgens bis abends. Das gilt nicht nur werktags, sondern auch an den Wochenenden, Feiertagen und auch während der Ferien. Zusätzliche Haltestellen sorgen für kürzere Wege und eine flächendeckende Bedienung im Stadtgebiet von Grimma, Bad Lausick und den Ortschaften Brandis, Beucha und Waldsteinberg. 

Stadtverkehr Grimma (Tarifzone 519)

Stadtverkehr Grimma

Durch die Überarbeitung der Linien GRM-A und GRM-B erhielt der Stadtverkehr Grimma als ersten den Status als . Bereits ab Frühjahr 2019 ermöglicht ein regelmäßiges Angebot durchgehende Fahrten von morgens bis abends, die in alle Teile der Muldestadt führen.

GRM-A : Bushof - (Harthgrund -) Platz der Einheit - Bahnhof – Nicolaiplatz - Hohnstädt

GRM-B : Nicolaiplatz - Krankenhaus - (Goethestr. -) Westring - Gerichtswiesen - Bahnhof

Unser verbessertes Verkehrsangebot zusammengefasst

  • zwei komplett überarbeite Stadtlinien mit insgesamt 48 Haltestellen
  • mehr Zustiegsmöglichkeiten durch 21 neue Haltestellen
  • von Montag bis Freitag durchgehend im 30-Minuten-Takt
  • an Sonn- und Feiertagen im 60-Minuten-Takt

Zudem sorgen mehr Haltestellen für kürzere Laufwege und eine flächendeckende Bedienung mit Busverkehr im gesamten Stadtgebiet. Neu ist unter anderem die verbesserte Anbindung an die Altstadt. Weiterhin erhalten Sie einen gesicherten Anschluss zum und dem Regionalverkehr.

Stadtverkehr Bad Lausick (Tarfizone 522)

Ab 15. Dezember erhält Bad Lausick einen eigenen Stadtverkehr! Die neue Stadtbuslinie BL-A überzeugt wie die anderen Stadtverkehre durch ein einfaches Konzept: Ein regelmäßiges Angebot ermöglicht Fahrten von morgens bis abends. Zusätzliche Haltestellen sorgen für kürzere Wege und eine flächendeckende Bedienung im gesamten Stadtgebiet.

Neu ist u. a. die verbesserte Anbindung vom östlichen Wohngebiet, den Kurkliniken, der Innenstadt und dem Gewerbegebiet. Weiterhin erhalten Fahrgäste einen gesicherten Anschluss zum Zug- und Regionalbusverkehr.

BLA-A : (Gewerbegebiet -) Frohburger Str. - Bahnhof - Dr. Schützold-Platz - Wohngebiet Ost / MEDIAN-Klinik

Große Freifahrt-Aktion bis Ende Januar

Überzeugen Sie sich einfach selbst von unserem neuen Angebot während unserer Freifahrt-Aktion. In der Zeit vom 15. Dezember 2019 bis zum 31. Januar 2020 fahren Sie kostenfrei an allen Samstagen, Sonntagen und Feiertagen auf der neuen Stadtverkehrslinie BL-A!

Unser verbessertes Verkehrsangebot zusammengefasst

  • Zustieg besteht an 18 Haltestellen, davon sind 13 neu entstanden
  • Montag bis Freitag startet die Linie um 05:30 Uhr und endet 20:00 Uhr (freitags bis 23 Uhr) und verkehrt halbstündlich
  • Samstag, Sonntag und an Feiertagen fährt der Stadtbus stündlich Inder Zeit von 08:30 bis 20 Uhr (samstags bis 23 Uhr)
  • zur besseren Orientierung wird die Haltestelle "Bad Lausick, Heinrich-Heine-Str." in "Bad Lausick, Bahnhof" in "Bad Lausick, Bahnhof Ostseite" unbemannt
Stadtverkehr Beucha, Brandis und Waldsteinberg (Tarifzone 523)

Stadtverkehr Brandis, Beucha und Waldsteinberg

In Brandis, Beucha und Waldsteinberg sind gleich drei hochwertige PlusBus-Linien 640, 644 und 689 unterwegs, die feste Taktzeiten, gut merkbare Fahrpläne und kurze Übergänge zu anderen Bahn- und Buslinien garantieren. Zudem fährt auf der Linie 689 durchgängig ein Niederflurfahrzeug.

640 ::: Klinga - Naunhof - Albrechtshain - Beucha - Brandis (-> 644 Grimma)

 

644 ::: (-> 640 Beucha) Brandis - Ammelshain - Klinga - Beiersdorf - Grimma

 

689 ::: Brandis, Fachklinikum/Beucha, Bf. - Brandis, Markt - Gerichshain, S-Bf.

Zusätzlich kommen für den städtischen Busverkehr in Brandis um Umgebung noch einige zusätzliche Verbesserungen hinzu:

  • Linie 640 fährt jetzt neu auch durch Beucha West und das Gewerbegebiet Beucha
  • mehr Zustiegsmöglichkeiten durch sieben neue Haltestellen
  • zur besseren Orientierung wird die Haltestelle „Waldsteinberg“ in „Waldsteinberg, Forstweg“ umbenannt

Tickets und Tarife

Sowohl in den drei Stadtverkehren als auch im gesamten Landkreis Leipzig gelten die Tarife des Mitteldeutschen Verkehrsverbundes (MDV). Der Fahrpreis für eine Einzelfahrkarte beträgt 1,60 € und berechtigt Sie, den Stadtverkehr 45 Minuten zu nutzen. Ab der zweiten Fahrt lohnt sich also schon eine 24-Stunden-Karte, die 3,10 € kostet.

Egal ob Einzelfahrkarte oder Abo - mit einem MDV-Verbundticket können Sie  nutzen und zwischen diesen Verkehrsmitteln nach Belieben umsteigen. Der Fahrpreis ergibt sich aus der Anzahl der zusammenhängenden Zonen, die Sie auf der Fahrt durchqueren.

ABO Aktiv für Senioeren - 19,90 € monatlich

ABO Aktiv für Senioeren

Ein besonderes Angebot steht Senioren ab 65 Jahren zur Verfügung. Mit dem ABO Aktiv können Senioren für 19,90 € jeweils den gesamten Stadtverkehr  nutzen und zusätzlich bis zu 3 Kinder sowie einen Hund kostenfrei mitnehmen.

Zu den Fahrplänen und Tickets

Ihr Ticket erhalten Sie beim Fahrpersonal im Bus, in unseren Servicecentern an den Fahrkartenautomaten sowie per Handy mit der App easy.GO. Den Fahrplan finden Sie auf unserer Seite im Register Fahrpläne und sowie an jeder Haltestelle als Aushang.

Zur Planung Ihrer Fahrt können Sie weiterhin den Online-Fahrtenplaner auf unsere Seite oder die Handy-App easy.GO zur Hilfe nehmen.