UmweltCard Gold und UmweltCard Junior – einfach auflegen

Ab 11. Januar dieses Jahres werden beim Einsteigen in die Busse der Regionalbus Leipzig GmbH die Abo-Chipkarten und weitere eTickets direkt am Bordrechner beim Fahrer geprüft. Sie legen Ihre Karte einfach auf das Lesegerät bzw. halten Ihr Online- oder Handyticket an den Barcodescanner.

Und so funktioniert es:

  • Bitte halten Sie die Karte/das Handy/das Onlineticket schon an der Haltestelle bereit. Für eine funktionierende Prüfung ist es notwendig, die ABO-Chipkarte aus der Geldbörse bzw. der Hülle zu entnehmen.
  • Nach dem Einstieg halten Sie Ihre Karte an die Leseeinheit des Bordrechners beim Fahrer.
  • Haben Sie ein Online- oder Handy-Ticket mit Barcode, wird der Barcode vor den Scanner am Bordrechner gehalten.
  • Bei Bedarf wird unser Fahrpersonal Sie hierbei unterstützen.
  • Ein grünes oder rotes Licht signalisiert sofort die Gültigkeit der Karte.

Vertragsänderungen Ihrer UmweltCard Gold und UmweltCard Junior werden zudem einfacher!

Bei Änderungen Ihres Vertrages müssen Sie nicht mehr in jedem Fall die Servicestelle des kartenausgebenden Unternehmens besuchen. Sind Sie umgezogen, benötigen andere Zonen oder möchten z.B. auf ein Premiumprodukt wechseln? Informieren Sie hierüber lediglich schriftlich Ihren Vertragspartner. Der Vertragspartner wird die Daten wunschgemäß ändern und bei Ihrer nächsten Fahrt mit dem Bus werden im Rahmen der Ticketprüfung die aktualisierten Daten automatisch auf Ihre Chipkarte übertragen.

Zurück