Geänderte Umleitungsfahrplan auf den Linien 640, 641 und 645 aktiv

Ab dem 19. Oktober 2020 werden auf den Linien 640, 644 und 645 aufgrund eines neuen Bauabschnitts in Klinga geänderte Umleitungsfahrpläne aktiv.

Linie 640: Angepasste Fahrzeiten im Abschnitt zwischen "Klinga, Teich" und "Naunhof, Bahnhof". Es wird bei einigen Fahrten die Haltestellle "Klinga, Teich" Ersatzhaltestelle bedient.

Linie 644: Aufgrund der verlängerten Bauzeiträume bis März 2021 werden die Fahrzeiten zwischen Grimma und Brandis an die Umleitung angepasst.Die Abfahrten erfolgen z. T. bis zu drei Minuten eher. Fahrten nur an Schultagen für Schüler der Schulen Brandis und Grimma verkehren mit fahrtbezogenen Umleitungen über Großsteinberg und Grethen. Dabei werden alle Unterwegshalte mitbedient. Die Fahrzeiten verlängern sich entsprechend gegenüber dem Normalfahrplan.
Die Fahrt 7:39 Uhr ab "Klinga, Teich" nach Brandis mit Umsteigern aus Großsteinberg, Grethen und Pomßen verkehrt nicht mehr über Klinga: Der Umstieg findet nun 7:41 Uhr in "Naunhof, Bahnhof" statt, die Weiterfahrt erfolgt als Linie 645 nach Ammelshain/Brandis. Fahrgäste aus Klinga nutzen die Linie 645 7:33 Uhr ab "Klinga, Teich" Ersatzhaltestelle bis "Naunhof, Bahnhof".

Linie 645: Die Fahrten, die die Haltestelle "Klinga, Teich" bedienen verkehren mit fahrtbezogenen Umleitungen. Bitte prüfen Sie im Fahrplan bzw. am Aushangfahrplan der Haltestelle auf welcher Straßenseite der Halt in "Klinga, Teich" erfolgt: Klinga Teich -> normale Haltestelle; Klinga, Teich (Ersatzhaltestelle) -> Umleitungshaltestelle auf der anderen Fahrbahnseite in der Dorfstr. in Richtung Naunhof

Bitte berücksichtigen bei Ihrer Wegeplanung auch die aktuelle Verkehrslage. Wir empfehlen das Auskunftssystem der INSA und die neue Mobilitäts-App MOOVME, die den Abruf von Fahrplaninformationen in Echtzeit ermöglichen.

Diese und alle weiteren Fahrpläne finden Sie wie gewohnt in der gleichnamigen Rubrik. 

Geänderte Umleitungsfahrpläne, gültig ab 19.10.2020 bis vsl. 31.03.2021

Zurück