Schnupperaktion in den Herbstferien: Ein Ticket gilt für zwei Fahrgäste

Seit Juni fahren die öffentlichen Nahverkehrsmittel der 20 Verkehrsunternehmen im Mitteldeutschen Verkehrsverbund (MDV) wieder wie gewohnt. Um sich einmal mehr als zuverlässige Mobilitätspartner zu behaupten, starten die Verkehrsunternehmen im MDV nun die Aktion „2 auf 1“: An drei Wochenenden in den bevorstehenden Herbstferien kann jeder Fahrgast mit einem gültigen Einzelfahrschein kostenfrei eine weitere Person mitnehmen. Die Aktion gilt an den Wochenenden 17. und 18. Oktober, 24. und 25. Oktober sowie 31. Oktober und 1. November. Das Schnupperangebot richtet sich an alle Fahrgäste im Verbundgebiet.

Mit Freunden oder der Familie zum halben Preis unterwegs

Wer an den kommenden Wochenenden noch nichts vor hat, kann im Rahmen der „2 auf 1“-Aktion günstig mit Freunden oder der Familie Ausflüge im gesamten MDV-Gebiet unternehmen. Dabei können sich zwei Personen jeweils eine gültige Fahrkarte folgender Kategorie teilen:

  • Einzelfahrkarte
  • Einzelfahrkarte Kind
  • Einzelfahrkarte Kurzstrecke
  • 24-Stunden-Karte
  • 24-Stunden-Karte-Kind

Dies gilt sowohl für Fahrscheine, die am Ticketautomaten oder in einer Servicestelle erworben wurden als auch für Tickets, die über LeipzigMove, MOOVME, Fairtiq oder DB Navigator gekauft wurden. Tipps für interessante Ziele, Verbindungsauskünfte und weitere Informationen finden Interessierte auf der Website www.1ticket.de.

"2 für 1"-Aktion in den Herbstferien

Aller guten Dinge sind drei

Die Aktion „2 auf 1“ folgt der „Super-Sommer-Dankeschön“-Aktion, mit der in den Sommerferien bereits die Abonnenten bedacht und die sehr positiv aufgenommen worden war. In einer Gesellschafterversammlung des MDV war außerdem kurzfristig entschieden worden, die Fahrpreisanpassung bis einschließlich Dezember 2020 auszusetzen. Somit wird noch bis Ende dieses Jahres die befristete Mehrwertsteuerabsenkung an die Fahrgäste weitergegeben.

Für Verbindungs- und Tarifauskünfte steht die MDV-App MOOVME zur Verfügung. ÖPNV-Beratung erhalten Fahrgäste am kostenfreien MDV-Infotelefon unter 0341 9135 3591 und im Kundenchat auf www.mdv.de.

In den Nahverkehrsmitteln im gesamten MDV gilt laut den Verordnungen der Länder die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasenbedeckung (Alltagsmaske). Im Interesse aller Fahrgäste bitten wir um die Einhaltung der aktuellen Hygienemaßnahmen.

Zurück