Linien 619, 632 und 638 verkehren wieder regulär

Mit Ende der Baumaßnahme B107/Großbothen verkehren die Linien 619, 632 und 638 wieder auf ihrem regulären Linienweg. Die Haltestellen "Grimma, Harthgrund" (Li. 619) "Grimma, Kloster Nimbschen" (Li. 619, 632 und 638) sowie "Abzw. nach Schaddel" (Li. 619, 632 und 638) können wieder bedient werden.

Es entfallen die Haltestellen entlang des Umleitungsweges.

Bitte berücksichtigen bei Ihrer Wegeplanung auch die aktuelle Verkehrslage. Wir empfehlen das Auskunftssystem der INSA und die Handy-App easy.GO, die den Abruf von Fahrplaninformationen in Echtzeit ermöglichen.

Auf unserer Webpräsenz halten wir Sie zur Verkehrslage stets auf dem Laufenden und informieren vorab über Linienänderungen.

Zurück