Auf neuen Buslinien kostenlos zum Pösna Park

Regionalbus Leipzig GmbH nimmt Betrieb auf

Ab Donnerstag, 21. April 2016 wird die Regionalbus Leipzig GmbH den Betrieb von insgesamt drei Pösna Park-Linien aufnehmen.

Das neue erweiterte Verkehrsangebot, das den Kunden kostenlos zur Verfügung steht, ist das Ergebnis einer Vereinbarung zwischen dem Centermanagement des Pösna Parks und der Regionalbus Leipzig GmbH. Damit wird das Einkaufszentrum im Süd-Osten von Leipzig komfortabel und kundenfreundlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln bedient.

„Dieses neue, kostenlose Verkehrsangebot für die Kunden des Pösna Parks trägt zur Verbesserung der Lebensqualität in unserer Region bei.“ stellt Andreas Kultscher, Geschäftsführer der Regionalbus Leipzig GmbH, fest. Er betont weiter: „Nach der Neuorganisation des öffentlichen Personenverkehrs im Raum Markkleeberg, der Betriebsaufnahme der BELANTIS-Linie 105 und dem Saisonangebot im Neuseenland sind die neuen Pösna Park-Linien ein weiterer Beitrag zur Entwicklung des Landkreises Leipzig zu einem attraktiven Wohn- bzw. Lebensraum und zur wirtschaftlichen Stärkung der Region.“

Zukünftig werden drei Buslinien der Regionalbus Leipzig GmbH zum Pösna Park fahren. Auf allen drei Linien sind moderne Busse von 12 Metern Länge - vorwiegend barrierefreie Niederflurfahrzeuge - im Einsatz.

Die Regionalbus Leipzig ist neuer Betreiber der Linie 1 zwischen Meusdorf und Pösna Park mit einer Fahrzeit von 12 Minuten. Die Verknüpfung der Leipziger Stadtverkehre mit der Pösna Park-Linie in Meusdorf ermöglicht auch den Center-Besuchern aus der Stadt Leipzig bzw. dem westlichen Raum eine schnelle und unkomplizierte Anreise.

Die Linie 3 fährt auf geändertem Linienweg von Machern, Schule zur Haltestelle im Pösna Park und bindet neu den Ort Gerichshain ein. Sie fährt weiter wie gewohnt über Brandis, Naunhof, Belgershain und Threna zum Einkaufscenter. Damit wird der nord-östliche Raum an den Pösna Park angeschlossen. Die Gesamtfahrzeit für die eine Strecke beträgt 58 Minuten. Verändert wurden neben dem Linienweg auch die Verkehrstage. Der Bus verkehrt nunmehr am Freitag und an den verkaufsoffenen Sonntagen. Die bisherigen Fahrten am Mittwoch werden nicht mehr durchgeführt.

Die neue Linie 4 verkehrt freitags im 2-Stundentakt zwischen 9 und 15 Uhr von Markkleeberg, S-Bf zum Pösna Park bzw. zwischen 12 und 18 Uhr zurück. Die einstündige Fahrt dieser Linie führt von Markkleeberg, S-Bf über Großstädteln, Gaschwitz, Großdeuben, Böhlen, Rötha, Espenhain, Muckern, Dreiskau, Pötzschau, Oelzschau und Störmthal zum Pösna Park und wieder zurück nach Markkleeberg, S-Bf. Mit dem Bus steht den Besuchern des Pösna Parks aus dem Südraum Leipzigs erstmals eine Direktverbindung zum Einkaufscenter zur Verfügung.

Die Fahrpläne der Pösna Park-Linien stehen auf unserer Homepage sowie als Aushang an den jeweiligen Haltestellen zur Verfügung.

Zurück