Alles Wichtige zum 9-Euro-Ticket

9-Euro-Ticket Logo

Bei dem „9-Euro-Ticket“ handelt es sich um eine einmalige Sondermaßnahme aus dem Maßnahmepaket des Bundes zum Umgang mit den hohen Energiekosten.  Alle Menschen sollen so von den hohen Mobilitätskosten infolge der Energiepreisentwicklung entlastet werden. Am 20. Mai wurde das Nahverkehrsticket offiziell vom Gesetzgeber beschlossen.

Das steckt drin

In den Monaten Juni, Juli und August können Sie bundesweit den gesamten öffentlichen Nahverkehr nutzen - zum Vorzugspreis von 9 Euro im Monat!

Das 9-Euro-Ticket können Sie u.a. wie folgt erwerben:

  • direkt im Bus bei unserem freundlichen Fahrpersonal
  • in unseren Servicestellen Deuben, Zwenkau, Grimma & Colditz | Info
  • an allen Fahrkartenautomaten im MDV-Gebiet
  • per App: DB Navigator sowie  | Info

Das 9-Euro-Ticket ist auf diesen Vertriebswegen als Monatskarte erhältlich und personengebunden (nicht auf andere übertragbar).

Ferner ist der Einstieg jederzeit im gesamten Aktionszeitraum vom 1. Juni bis zum 31. August möglich. Die Gültigkeit eines Tickets reicht jeweils bis zum Monatsende.

Jede(r) kann das 9-Euro-Ticket erwerben! Für unsere ABO-Kunden wird der Preis automatisch auf 9 Euro reduziert, sodass auch sie im Juni, Juli und August zum Vorteilspreis fahren!

Ab September ganz einfach weiterfahren

Möchten Sie auch weiterhin, nach dieser einmaligen Sondermaßnahme, bequem und kostengünstig unterwegs sein, empfehlen wir Ihnen eines unserer maßgeschneiderten ABO's für Jung und Alt. Ganz nach Ihren Bedürfnissen profitieren Sie wahlweise von einer erweiterten Mitnahme, Übertragbarkeit auf andere Personen und/oder MDV-weites Fahren. 

Nach Ihrer Bestellung kümmern wir uns selbstverständlich um alles (u.a. Zustellung Ihrer neuen UmweltCard), damit Sie ganz ohne Pause nach dem 1. September mit Signet Bus und Bahn weiterfahren und alle Vorteile nutzen. Kommen Sie einfach auf uns zu!

Fragen und Antworten zum 9-Euro-Ticket

Nachfolgend haben wir Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Thema 9-Euro-Ticket zusammengestellt. Der Inhalt wird laufend aktualisiert.

Gültigkeit und Nutzung

Wo gilt das 9-Euro-Ticket?

Mit dem 9-Euro-Ticket können Sie ganztägig bundesweit im Nahverkehr (in der 2. Klasse) unterwegs sein.

Das Ticket gilt nur im Nahverkehr (RegionalExpress, RegionalBahn, S-Bahn, Straßenbahn, Stadt- und Regionalbus, U-Bahn und Fähre).

Es gilt nicht im Fernverkehr (z.B. ICE, IC, EC, Fernbusse).

Wann gilt das 9-Euro-Ticket?

Das 9-Euro-Ticket gilt bundeseinheitlich vom 1. Juni bis zum 31. August 2022.

Es gilt immer für einen kompletten Monat (Juni, Juli und August). Der Kauf ist in diesem Zeitraum jederzeit, also auch im laufenden Monat, möglich.

Für den Kauf im laufenden Monat gilt: das Ticket ist, egal an welchem Tag es im Monat gekauft wird, immer nur bis Ende des laufenden Monats gültig.

Beispiel: Sie kaufen das Ticket am 15. Juni dann gilt es bis zum 30. Juni.

Gilt das 9-Euro-Ticket auch für mein Schülerticket?

Ja. Im Aktionszeitraum kosten Schülerprodukte, z.B. das BildungsTicket und auch das SchülerFreizeitTicket ebenfalls nur 9 Euro im Monat - da es sich um ein Abo handelt, wird der Preis automatisch reduziert.

Kann ich eine Sitzplatzreservierung vornehmen?

Ein Sitzplatzreservierung bzw. Platzkarten gibt es im ÖPNV nicht. Es besteht zudem kein Anspruch auf Mitnahme zu einer konkreten Fahrt.

Grundsätzlich wird mit einer hohen Nachfrage gerechnet. Wenn Sie das 9-Euro-Ticket also in der Freizeit ausprobieren möchten, fahren Sie bitte - wenn möglich - nicht zu den Haupt-/Berufspendlerzeiten.

 
Kann ich das Ticket stornieren, umtauschen bzw. lässt es sich ersetzen?

Nein.

Das 9-Euro-Ticket kann aufgrund der starken Rabattierung weder storniert noch umgetauscht werden. Auch der Ersatz ist bei einem Verlust nicht möglich.

Mitnahmeregeln

Verlieren Abo-Kunden durch das 9-Euro-Ticket ihre zusätzlichen Abo-Leistungen?

Für die Abos ändert sich im vertraglich abgeschlossenen Tarif- bzw. Bediengebiet nichts. Wenn Sie also bisher Ihr Abo auf andere Personen übertragen und jemanden mitnehmen können, bleibt dies auch weiterhin unverändert bestehen.

Außerhalb der gebuchten Tarifzonen wird Ihre UmweltCard (Chipkarte) als 9-Euro-Ticket anerkannt und gilt somit als persönlicher Fahrschein der 2. Klasse ohne erweiterte Regelungen!

Fahren Kinder auf dem Ticket kostenlos mit?

Kinder unter 6 Jahren fahren in Begleitung einer erwachsenen Person kostenfrei mit und benötigen keine eigene Fahrkarte.

Kinder ab 6 Jahren benötigen ein eigenes 9-Euro-Ticket. Es gibt bei diesem Sonderangebot kein extra Kinderticket. Eventuelle Mitnahmeregelungen zu bestehenden Abonnements gelten nur für das vertraglich abgeschlossene Tarif- bzw. Bediengebiet.

Kann das 9-Euro-Ticket auch für Hunde oder Fahrrad gekauft / genutzt werden?

Nein! Das 9-Euro-Ticket ist nur für Personen nutzbar, d.h. eine Ausstellung des Tickets für Sachen oder Tiere ist ausgeschlossen. Auch eine Mitnahme von Sachen und Tieren ist ausgeschlossen.

Zur zusätzlichen Mitnahme bedarf es einer Extrakarte (MDV) oder einem vergleichbaren Produkt (andere Verkehrsverbünde)!

Mehr Information am Telefon und im Netz

Für Fragen zu den Nutzungsbedingungen des 9-Euro-Tickets können Sie sich gern an das MDV-Infotelefon (Tel.: 0341 9135-3591) wenden. Einen noch ausführlicheren Frage-Antwort-Katalog finden Sie unter www.1ticket.de.