Linie 689 bedient neue Haltestellen

Ab dem 16. Oktober stehen folgende Haltestellen neu zur Verfügung:

  • Brandis, Beuchaer Str./Lindenplatz
  • Brandis, Weststr. 
  • Brandis, Siedlung West
  • Waldsteinberg, Rehwinkel
  • Beucha, Am Tollertbruch

Die Einrichtung dieser Haltepunkte erhöht die Möglichkeiten zur Nutzung der Linie 689 zwischen Brandis und Gerichshain spürbar und trägt gleichzeitig zur Feinerschließung der Orte Brandis, Beucha und Waldsteinberg bei.

Von der Verdichtung des Teilnetzes werden sowohl die Anwohner der Siedlung West, der westliche Ortsteil in Waldsteinberg, das Wohngebiet "Am Tollertbruch" als auch ein beliebtes Eiscafé in Brandis profitieren.

 

Neben den neuen Haltestellen, erweitern sich auch die Anschlussmöglichkeiten für Fahrgäste der Linie 689: Ab sofort ist in Beucha ein Umstieg zur Linie 640 möglich, die in Richtung Naunhof verkehrt. Zudem bestehen ab Brandis, Markt diverse Umsteigemöglichkeiten zu den Linien 640 und 644 in alle Richtungen.

Karte mit allen Anschlussmöglichkeiten zum Download

Neue Linienführung der Linie 689 (372,5 KiB)

Zurück