Das Projekt

"Muldental in Fahrt“ ist ein zukunftsweisendes Verkehrsprojekt im Einzugsgebiet der Städte Bad Lausick, Brandis, Colditz und Grimma. Im Zuge des Fahrplanwechsels am 7. August 2017 haben wir ein völlig neues Regionalbusnetz in Betrieb genommen, das den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) auf eine neue Qualitätsstufe hebt. Das Ziel ist ein verbessertes flächendeckendes Verkehrsangebot für alle Bürger in der ländlich geprägten Region Muldental.

Kampagnenmotiv

 

Unser verbessertes Busangebot

Im Fokus stehen kundenfreundliche Verknüpfungen von Fahrten, eine dichtere Taktung sowie die spürbare Erhöhung unseres Fahrtenangebotes an den Wochentagen, den Wochenenden und den Feier- bzw. Ferientagen. Eine gleichbleibend hohe Dienstleistungsqualität wird durch den Einsatz moderner Busse und Kommunikationstechnik hergestellt.

Mit diesem neuen Bedienungskonzept möchte die Regionalbus Leipzig GmbH unabhängig vom Nutzungsmotiv jeden einzelnen Bürger erreichen und damit sowohl die Lebensqualität als auch die Wirtschaft in dieser Region des Landkreises Leipzig stärken.

Projektgebiet- und partner

Weitere Infos

Hintergrundinformationen zum Modellvorhaben, u.a. dem verkehrsplanerischen Konzept, den einzelnen Umsetzungsphasen und Projektbeteiligten, erhalten Sie auf der Webpräsenz des Mitteldeutschen Verkehrsverbundes (MDV).